Willkommen bei Electronics-Stock.comE-mail: Info@Electronics-Stock.com
Zuhause > Nachrichten > Google bringt neue Navigationsleiste in Android Auto

Nachrichten

Google bringt neue Navigationsleiste in Android Auto

Google drives new Nav Bar into Android Auto

Das neue Design wird "später in diesem Sommer" für alle Android Auto-kompatiblen Autos verfügbar sein, so das Unternehmen.

Android Auto Update

Letzte Woche hat Rod Lopez - Produktmanager bei Android Auto - die bevorstehende Änderungenmit neuer Navigationsleiste und Benachrichtigungscenter.

Mit der neuen Navigationsleiste können Sie mit nur einem Fingertipp Abbiegehinweise anzeigen und Ihre Apps auf demselben Bildschirm steuern.

Es gibt auch ein neues Benachrichtigungscenter für die Verwaltung der Kommunikation, in dem die letzten Anrufe, Nachrichten und Warnungen angezeigt werden, sodass Sie auswählen können, ob Sie zu einem geeigneten Zeitpunkt anzeigen, abhören oder antworten möchten.

Wenn Ihr Auto einen breiteren Bildschirm hat, maximiert das System die Nutzung Ihres Displays, um mehr Informationen anzuzeigen, wie z. B. Anweisungen für die nächste Abbiegung und Steuerelemente für die Wiedergabe.

Schließlich gibt es in Bezug auf Design…

"Eine Farbpalette, die die Augen schont: Wir entwickeln das Design von Android Auto so, dass es besser in den Innenraum Ihres Autos passt. Ein dunkles Thema, gepaart mit farbigen Akzenten und besser lesbaren Schriften, trägt ebenfalls zur Verbesserung der Sichtbarkeit bei. “

Android Auto-Start

Das System war ins Leben gerufen von Sundar Pichai - damals SVP von Android, Chrome & Apps bei Google - im Jahr 2014.

„Verbinden Sie einfach Ihr Android-Handy mit einem Auto mit Android Auto und Sie haben alles, was Sie brauchen, wie z. Verwenden Sie die Sprachsuche und Erinnerungen von Google Now. Dies ist über die Bedienelemente Ihres Autos möglich und vor allem weitaus sicherer, als mit Ihrem Telefon herumzufummeln. Sie werden Android Auto später in diesem Jahr in Autos sehen. "

Laut Angaben des Unternehmens unterstützt Googles Automobilsystem jetzt "mehr als 500 Automodelle von 50 verschiedenen Marken".